Skip to main content

Laufende Projekte

Untersuchung aerodynamischer Lasten auf Gleisarbeiter durch Zugvorbeifahrten

Mit der Untersuchung aerodynamischer Lasten auf Gleisarbeiter durch Zugvorbeifahrten wird ein laufendes Projekt zur Arbeitssicherheit an Bahngleisen unterstützt. Unter anderem soll die Frage beantwortet werden, ob die bisher gültigen Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der Gleisarbeitenden vor Zugfahrten ausreichend sind und wenn ja, ob dies immer noch gilt, wenn Züge mit höheren Geschwindigkeiten als bisher die Baustellen passieren.
Weiterlesen

Modellierung der Flammenfrontgeschwindigkeit in brennbaren Staub-Luft-Gemischen

Das Forschungs- und Entwicklungsprojekt hat das Ziel, eine Berechnungsmethode für die Geschwindigkeit von Flammenfronten in mit brennbaren Staub-Luft-Gemischen gefüllten Rohrleitungen, welche Anlagenteile verbinden, zu entwickeln. Damit soll es zukünftig möglich sein, den notwendigen Mindestabstand für die zuverlässige Funktion von Flammensperren in Rohrleitungen bei explosionsgefährdeten Anlagen rein rechnerisch bestimmen zu können.
Weiterlesen

Modellierung der Staubverteilung in Behältern bei verschiedenen Befüllungsverfahren

Im nationalen und europäischen Regelwerk zum Thema Staubexplosionen sind Formeln zur Auslegung von Druckentlastungsflächen bei verschiedenen Befüllungsverfahren hinterlegt. Im Rahmen dieses Projektes soll mit CFD-Modellierung untersucht werden, ob die Formel zur Auslegung von Druckentlastungsflächen für kleine Behälter (Behältervolumen kleiner als 250 m³) auch für Behälter mit V > 250 m³ eingesetzt werden kann.
Weiterlesen

Untersuchung der Bruchlast von Polyamidschrauben in Abhängigkeit der Belastungsanstiegsgeschwindigkeit

Ziel dieses Projektes ist die Untersuchung der Fragestellung, ob verbreitet eingesetzte Polyamidschrauben zum Verschließen von Explosionsklappen geeignet sind.
Weiterlesen

Weiterentwicklung einer elektromagnetisch gesteuerten Explosionsklappe

Auf der Grundlage langjähriger Forschungsarbeit entwickeln wir eine Explosionsklappe, die aktiv elektrisch angesteuert wird. Mit dieser Klappe ist der statische Einstelldruck einstellbar und exakt reproduzierbar bei einer Entlastungsfähigkeit von 100%.
Weiterlesen

Weiterentwicklung der Software ExProtect zur Beantwortung sicherheitstechnisch relevanter Fragen beim angewandten Explosionsschutz

Unser Programm ExProtect dient der Beantwortung sicherheitstechnisch relevanter Fragen bei Gas- und Staubexplosionen. Es wird ständig ständig weiterentwickelt.
Weiterlesen