Falls Sie Probleme bei der Darstellung haben, bitte hier klicken.
FSA - Newsletter 1.14 15.09.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie haben sich angemeldet, um regelmäßig und kostenfrei Informationen der Forschungsgesellschaft für angewandte Systemsicherheit und Arbeitsmedizin (FSA) zu erhalten. Heute senden wir Ihnen den aktuellen FSA-Newsletter!

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre FSA

Online-Seminar zu Explosionsschutz im Betrieb
Neu auf FSA.de: Film über die Versuchsanlage Kappelrodeck
Explosionsschutzexperten treffen sich in Nürnberg
"Rohrschneckenförderer mit Produktpfropfen für die explosionstechnische Entkopplung" - Projektabschluss und erste Ergebnisse zum Download
Sekundäre Individualprävention bei Erkrankungen der Wirbelsäule
Gesundheit und Arbeitsfähigkeit erhalten
Ein akustisch individuelles Warnsystem für die schnelle Vegetationspflege
 
Online-Seminar zu Explosionsschutz im Betrieb

Vom 15. September (ein Einstieg in das Seminar ist auch später möglich) bis zum 24. Oktober 2014 bietet die FSA e.V. ein Online-Seminar zum Thema Explosionsschutz im Betrieb an.[mehr]

 
Neu auf FSA.de: Film über die Versuchsanlage Kappelrodeck

Die Mittelbadische Presse berichtete am 21.08.2014 über die Versuchsanlage in Kappelrodeck. Das im Rahmen der Reportage gedrehte Video über die Versuchsanlage kann auf der FSA-Internetseite angesehen werden. [mehr]

 
Explosionsschutzexperten treffen sich in Nürnberg

Zur VDI-Fachtagung zur sicheren Handhabung brennbarer Stäube treffen sich internationale Experten am 21. und 22. Oktober 2014 in Nürnberg. Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) und die FSA e.V. sind ideelle Mitträger der alle zwei Jahre stattfindenden Tagung.[mehr]

 
"Rohrschneckenförderer mit Produktpfropfen für die explosionstechnische Entkopplung" - Projektabschluss und erste Ergebnisse zum Download

Das Forschungsprojekt "Rohrschneckenförderer mit Produktpfropfen für die explosionstechnische Entkopplung" ist abgeschlossen. Die neuen Ergebnisse werden auf der zuvor genannten VDI-Fachtagung erstmals präsentiert und der europäischen Normungsorganisation CEN TC 305 für die Entwicklung neuer technischer Regeln zur Verfügung gestellt.[mehr]

 
Sekundäre Individualprävention bei Erkrankungen der Wirbelsäule

Die FSA führt im Auftrag der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe für Versicherte mit bandscheibenbedingten Rückenschmerzen ein multimodales, interdisziplinäres Therapieprogramm durch. Ziel des Programms ist der Verbleib des Versicherten im Tätigkeitsbereich durch Wiederherstellung und/oder Steigerung der körperlichen und psychomentalen Belastbarkeit.
[mehr]

 
Gesundheit und Arbeitsfähigkeit erhalten

Immer mehr Unternehmen setzen im Kampf gegen den demografischen Wandel und für die Gesunderhaltung ihrer Beschäftigten auf ein systematisches betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF). Doch wie führt man ein BGM ein? Und welche Maßnahmen eignen sich zur BGF? Die FSA unterstützt Unternehmen und Unfallversicherungsträger bei der praktischen Durchführung.

[mehr]

 
Ein akustisch individuelles Warnsystem für die schnelle Vegetationspflege

Im Rahmen des Projektes „Feldstudien für die schnelle Vegetationspflege mit einem akustisch individuellen Warnsystem“ wurde ein Prototyp eines individuellen Warngeräts getestet, das bei Vegetationsarbeiten außerhalb des Gleisbereichs mit der Gefahr, in diesen zu gelangen, eingesetzt werden soll. Zu weiteren Informationen und den Projektergebnissen[mehr]

 
 

Um den FSA-Newsletter möglichst optimal zu gestalten, nehmen wir Informationen, Hinweise, Anregungen und Verbesserungsvorschläge gerne entgegen: newsletter@fsa.de