Auszubildende im Bäckerhandwerk – Vergleich der Ausbildungsabbrecher mit den in der Lehre verbleibenden Auszubildenden.

Eine Gruppe von in der Ausbildung zum Bäcker verbleibenden (n=31)  wurde mit einer Gruppe von Ausbildungsabbrechern (n=18) miteinander hinsichtlich folgender Kriterien verglichen:

  • regionale Herkunft
  • Motive den Beruf zu ergreifen
  • Vorinformation über den Beruf
  • Betriebsgröße
  • Arbeitszeit
  • Einschätzung der Arbeitsbedingungen
  • Verhältnis zu Vorgesetzten
  • Tagesrhythmus
  • Einschätzung der Gesundheit
  • Stressverarbeitung
  • Zufriedenheit mit der Bezahlung
  • Zukunftsvorstellungen

Autorin: 
Barbara Schlote-Sautter, 1995

Forschungsergebnisse: Auszubildende im Bäckerhandwerk