FSA GmbH

Die Forschungsgesellschaft für angewandte Systemsicherheit und Arbeitsmedizin GmbH (FSA GmbH) ist eine Tochtergesellschaft der FSA e.V.

Die FSA GmbH betreibt in Mannheim die Prüf- und Zertifizierungsstelle für Systemsicherheit mit einer Versuchsanlage in Kappelrodeck, Laboratorien zur Ermittlung stoffspezifischer Brand- und Explosionskenngrößen und verfügt über Experten für die Begutachtung der Anlagensicherheit. Sie betreibt desweiteren am Standort Erfurt ein Arbeitsmedizinisches Präventionszentrum mit einem Zentrum für Bewegungstherapie und vertreibt Software auf den Gebieten"Steuerung des Heilverfahrens nach Unfällen" und "Explosionsschutz".

Die Prüf- und Zertifizierungsstelle für Systemsicherheit der FSA GmbH ist eine von der Zentralstelle der Länder für Sicherheitstechnik (ZLS) nach § 9 Abs. 2 GSG (Gerätesicherheitsgesetz) europäisch notifizierte Prüf- und Zertifizierungsstelle für Explosionsschutz im Geltungsbereich der Richtlinie 94/9/EG (ATEX).