Über uns

Die Forschungsgesellschaft für angewandte Systemsicherheit und Arbeitsmedizin e.V. (FSA e.V.) ist ein eingetragener, als gemeinnützig anerkannter Verein. Zweck des Vereines ist es, Forschungs- und Entwicklungsarbeit auf den Gebieten der angewandten Systemsicherheit und Arbeitsmedizin zu leisten, praxisnahe Maßnahmen zur Vermeidung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und zur Verhütung von arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren zu erarbeiten und diese in geeigneter Weise zu veröffentlichen.

In der interdisziplinären Zusammenarbeit von Experten aus den Gebieten

  • Physik
  • Chemie
  • Mikrobiologie
  • Ingenieurwesen
  • Medizin
  • Psychologie

werden Arbeitsprozesse und Arbeitssysteme analysiert. So werden sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Probleme und Zusammenhänge erkannt, Ursachen ermittelt und vor allem Lösungen entwickelt.